Urlaubs- und Alltagsgeschichten

Veröffentlicht auf von Birgit+Reinhard Berger

Das Glück ist ein Mosaik aus vielen bunten Steinen ...

... so fühlen wir uns jedenfalls derzeit, wenn wir auf den letzten Monat zurückblicken:

Wasserfälle in Manavgat

Die Osterferien verbrachten wir - in der Hoffnung auf etwas Sonne und angenehmere Temperaturen - diesmal an der Südküste der Türkei. Am Karfreitag trafen wir dort auf Familie Halama, die von Antakya her an der Küste entlang bis nach Alanya fuhr und eine ganze Woche lang verschiedenste Eindrücke gewonnen hatte.
Unser gemeinsames Ziel:
Side dh. soviel wie Granatapfel, und dieser galt als DAS Fruchtbarkeitssymbol der Antike. Der ansprechende, heute gut von 'deutscher Hand' geführte Ort liegt östlich von Antalya und war eine bedeutende hellenistische Stadt und bietet heute neben tollen Sandstränden noch zT gut erhaltene antike Stätten wie zB das römische Theater für 15 000 Zuschauer.
Mit unseren Türkisch-Kenntnissen mussten wir nicht glänzen, denn dort sprechen wirklich (fast) alle Deutsch !! 

CanyoningKurze, erfrischende Badegänge im Meer, die beeindruckende Burg-Anlage sowie der Rote Turm und die Tropfsteinhöhle von Alanya, ein schöner Ausflug zu den nahegelegenen Wasserfällen von Manavgat, Ostereierfärben für die Kinder, Osternestchen-Suche am Sonntag im Garten unserer 'Katzen-Villa', gemütliche Spiele am Kaminfeuer und feines Essen ...
das sind nur einige der wunderbaren Erlebnisse - es war einfach herrlich.
Den Abschluss bildete eine schöne Wanderung durch den landschaftlich eindrucksvollen Nationalpark des Köprülü Kanyon (Brückenschlucht) im nahen Taurusgebirge. Vier sehr erholsame Tage mit viel Grün und Blau als Kontrast zur Großstadt.


2011 05 0821Zurück in Istanbul dann gleich wieder Regen und Kälte - wir wollten es nicht glauben. Nach einer kurzen, intensiven Arbeitswoche schon das nächste high-light:
das Wochenende in der Heimat mit dem Hauptgrund,
Timnas Firmung in Hard.
Dass sie ihre Tante Birgitta als ihre Gotta ausgewählt hat, freut uns alle sehr! Die Erinnerung an den feinen Tag und an ein schönes Familien-Fest verstärkt unsere Vorfreude auf die Rückkehr an den Bodensee. Hier ist es einfach wunderschön!!

 

In der Schule (Alman Lisesi) fand diese Woche auch das Finale des großen Bücher-Lese-Wettbewerbs statt. Timna und Selina nahmen mit jeweils einer Freundin als Team teil und setzten sich - nach hartem Kampf - unter großem Jubel der Kollegen gegen 8 Teams durch: Sieg! Die Freude war groß und die 'Book-marks' wurden mit einem tollen Büchergutschein belohnt!

Timna macht - obwohl schon gefirmt - hier in Istanbul noch die Vorbereitung mit der Konfirmations-Runde fertig. Sie durften am vergangenen Samstag nach der Gruppenstunde sogar in der Evang. Kirche übernachten und verbrachten nette Stunden. 
Am Sonntag war in der St.Georgs-Gemeinde das Patrozinium mit einem netten Fest.

Reinhard war am Wochenende bzw. die letzten Tage im Waldviertel bzw in Wien beim Rückkehrer-Seminar und nun sind wir alle wieder vereint.
 

Ostern ist zwar vorbei, aber eine nette Episode zum Thema Eier haben wir noch

Der Eierkauf beim Bakkal (= Greisler, = Tante-Emma-Laden)

ja, das ist immer ein nettes Erlebnis und man wundert sich schon nicht mehr, wenn die Eier - liebevoll handverpackt - in einem kleinen Nylonsackerl den Besitzer wechseln. Eierkartons - wozu? Was wäre das Leben eines Türken ohne Plastik-Tüte?

 

Yaz geldi - wie man hier jetzt vielerorts hört - der Sommer ist gekommen! Endlich! Es scheint gerade so, als ob2011 05 0884 unsere lieben Freunde Una und Gerhard da beteiligt waren. Denn genau mit deren Anreise stiegen die Temperaturen endlich an. Wir genossen gemeinsam ein sonniges, gemütliches, interessantes und unvergessliches Wochenende.  

 
Der Besucher-Strom ist hiermit offiziell zu Ende, es sei denn, es gibt noch ganz Spontane !!!


Bis bald,
herzliche Grüße

von
Reinhard, Birgit, Timna und Selina Filomena

Veröffentlicht in Familie

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post